Leben und Arbeit

Mit 54 Jahren mache ich mir Gedanken, wie das Leben weitergeht, was ich noch für Ziele erreichen kann. Gehe ich von einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 83 Jahren aus, wird die Zeit langsam knapp.
Ich zweifle, dass mir meine Arbeit die Befriedigung gibt, die ich mir wünsche. Deswegen möchte ich gerne meine Erfahrungen weitergeben und mit inspirierenden Menschen darüber diskutieren, denen diese Gedanken nicht fremd sind.
Viele Seminare und Bücher haben mich bewegt intensiv über das Leben und die Arbeit nachzudenken. Dieses Wissen möchte ich gerne teilen und mich von Gleichgesinnten inspirieren lassen.

Endlich geschafft

Nach einigen Überlegungen ist die Entscheidung getroffen. Ab März reduziere ich meine Arbeitszeit auf 80 %. Pläne für diese geschenkte Zeit sind schon gemacht: Ich freue mich sehr auf diese neuen Möglichkeiten.

Ein unvergessliches Wochenende

Am 21.01.2017 waren wir bei einem Konzert von Chris Barber im Maritim-Hotel Nürnberg. Ich habe dieses Wochenende meiner Frau zum Geburtstag geschenkt. Ein 86jähriger Vollblutmusiker machte mit seiner Band Musik, dass einem die Tränen gekommen sind. Hier zeigt sich, was Arbeit bedeuten kann. Solange für…