Tag des offenen Gartens in Frickenhausen

Eingetragen bei: Glück, Kunst und Kultur, Leben | 0

Wie schon im meinem Beitrag „Heimat“ beschrieben, gibt es bei uns die Möglichkeit überall und nach jedem Talent seine Kreativität auszuleben.

So auch am Tag des offenen Gartens bei Familie Wüst. Nachdem Bilder mehr als tausend Worte sagen, genießen Sie einfach die Galerie:

Neben interessanten Tipps gab es selbst gemachte Kuchen und Kaffee in gemütlicher Atmosphäre.

Wer einfach eintauchen möchte, selbst wenn man noch keinen eigenen Garten hat, dem empfehle ich unbedingt diese beiden Bücher:

Nach einem Spaziergang durch Frickenhausen kehrten wir dort ins Weinbistro Frickenhausen, Hauptstraße 13, 97252 Frickenhausen am Main, ein. Mit einer erfrischenden Fruchtbowle, Maracujasaftschorle und einem schön angerichteten fränkischen Wurstsalat ließen wir den Tag ausklingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.