Frühsommer auf dem Land

Corona hin oder her, ich genieße den Frühling auf dem Land.

Die Rosen blühen herrlich und die Kirschen warten auf die Ernte. Deswegen verstehe ich Menschen nicht, die Bäume, Sträucher und teilweise auch Unkraut aus dem Garten entfernen und sich lieber einen Steinhaufen anlegen.

Aufgemerkt: Eine Markise, ein Sonnenschirm geben zwar Schatten aber keine Abkühlung. Nicht nur für die Menschen, auch für Katzen, Kröten und Insekten ist eine natürliche Umgebung geradezu das Paradies.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.