„Sei wie Du bist! – Ich bin so frei!“

Am Reformationssonntag wurde aus der evangelisch-reformierten Kirche Bremen-Aumund der Gottesdienst übertragen.

In persönlichen Gesprächen mit den Besuchern schilderten diese warum sie so sind wie sie sind. Beeindruckend war für mich, dass jeder mit seinem Leben, seiner Geschichte, Krankheit oder Herkunft ein gesundes Selbstbewusstsein hat und mit sich im Reinen ist.

Und diese Freiheit, unabhängig von äußeren Umständen, macht für mich das Leben wertvoll. Ich bin nicht von Meinungen und Moden anderer abhängig.

Aber gerade deswegen gehe ich mit dieser Freiheit auch verantwortungsbewußt um. Das beste Beispiel ist die Corona-Impfung. Ich möchte weder mich noch andere gefährden und mich für die Impfung zu entscheiden ist für wahre Freiheit.

Hier geht es zum Gottesdienst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.