Herbstwanderung in Colmberg

Wir nutzten einen schönen Novembersonntag um bei Colmberg den barrierefreien Wanderweg zu gehen. Herrliche Laubwälder und Lichtspiele durch die Sonne bei guter frischer Luft sind auch für Familien mit Kinderwägen und Rollstuhlfahrer zu genießen. Außerdem hat man eine traumhafte Aussicht auf die Burg Colmberg und die Frankenhöhe. Und im Gutshof…

Weiter lesen

„Sei wie Du bist! – Ich bin so frei!“

Am Reformationssonntag wurde aus der evangelisch-reformierten Kirche Bremen-Aumund der Gottesdienst übertragen. In persönlichen Gesprächen mit den Besuchern schilderten diese warum sie so sind wie sie sind. Beeindruckend war für mich, dass jeder mit seinem Leben, seiner Geschichte, Krankheit oder Herkunft ein gesundes Selbstbewusstsein hat und mit sich im Reinen ist….

Weiter lesen

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an die Opfer der Flutkatastrophe

Ein bewegender Gottesdienst wurde am Samstag aus dem Hohen Dom zu Aachen gefeiert. Es wurde nichts beschönigt, die Trauer um Menschen, der Verlust von Existenzen, Häusern, wertvollen Andenken. Besonders herausgestellt wurde die große Anteilnahme der vielen freiwilligen Helfer und natürlich der Rettungsdienste. Ich freue mich, dass unsere Gesellschaft in dieser…

Weiter lesen

Buchempfehlung: Macht Wirtschaft!

Das Buch Macht Wirtschaft! von Wolfgang Kessler erklärt leicht verständlich und sehr fundiert das aktuelle Wirtschaftssystem und wie es sich entwickelt hat. Ich habe es, gerade im Hinblick auf die Bundestagswahl, gelesen und es gibt mir die Möglichkeit mein eigenes Verhalten zu hinterfragen und auch zu korrigieren. Für mich war…

Weiter lesen

Urlaub daheim – warum nicht

Im Beitrag aus der ZDF-Reihe „Sonntags-TV fürs Leben“ geht es um eine Auszeit zwischen Inn und Salzach. Hier kann man die längste Burg der Welt in Burghausen besuchen oder man spaziert oder radelt an den Flüssen entlang. Dieses Gebiet ist nicht überlaufen und die Landschaft wunderschön. Einen Urlaub ganz daheim…

Weiter lesen

Über Menschen – das neue Buch von Juli Zeh

Ich freue mich immer sehr über einen neuen Roman der klugen und famosen Schriftstellerin Juli Zeh. Nach „Unterleuten„, das auch hervorragend verfilmt wurde, erschien ihr neues Buch. Es spielt wieder in ihrer Brandenburgischen Heimat und handelt von einer jungen Frau, die, nach dem sie ihren Freund verlassen hat, eine neue…

Weiter lesen